IPPM International

IPPM & METAFORUM INTERNATIONAL

Metaforum Sommer Camp –  Positive Psychologie

23.7. – 12.8.2107


Seit dem Jahr 2000 ist die Positive Psychologie mit ihren Interventionen aus dem Wissenschaftsbetrieb der Psychologie, Coaching, Leadership,  Psychotherapie und Beratung nicht mehr wegzudenken. Sie hat es sich zur entschiedenen Aufgabe gemacht, sich mit charakterlichen Stärken des Menschen zu beschäftigen, um „das Beste“ auszubauen, statt nur „das Schlimmste“ zu reparieren. Sie stellt zudem die Frage, was die Bestandteile eines guten und gelingenden Lebens sind, was es ist, das Menschen wirklich langfristig und beständig glücklich macht und ihnen nicht nur kurzfristige Zufriedenheit oder schnelle Bedürfnisbefriedigung beschert.

Inzwischen hat die internationale Forschung auf diesem Gebiet eine Vielzahl an positiv-psychologischen Interventionen hervorgebracht. Diese sind radikal lösungsorientiert, zugleich konkret und allesamt wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Sie bauen auf den grundlegenden positiv psychologischen Forschungsarbeiten von Martin Seligman, den positiv-emotionspsychologischen Ansätzen von Barbara Fredrickson sowie neurobiologischer Forschung zum Thema Wohlbefinden auf und lassen sich hervorragend in bestehende Ansätze integrieren.

Das Institut für Positive Psychologie und Mentalcoaching und Metaforum International freut sich, die 15-tägige Zertifkatsausbildung Positive Psychologie im Rahmen des Metaforum SommerCamps 2017 anbieten zu können.  Die TeilnehmerInnen erhalten entlang des von Martin Seligman entwickelten PERMA-Modells (Positive Emotionen, Engagement und Stärken, Positive Relations-Beziehungen, Meaning-Sinn, Accomplishment-Zielerreichung) seine wissenschaftlich fundierte und zugleich sehr praxisorientierte Ausbildung zur unmittelbaren Anwendung in den Bereichen Coaching und Beratung, Erziehung, Mediation, Therapie und Leadership.

Inhalte


Positive Psychologie I, 23.-27.07.2017

  • Geschichte, Methoden und theoretische Wurzeln der Positiven Psychologie
  • Neurobiologische Grundlagen
  • Vorstellung des PERMA-Modells
Positive Psychologie II – 31.07.-04.08.2017
  • Die Macht der Positiven Gefühle (PERMA-Faktor I)
  • Resilienz
  • Stärken stärken stärkt (PERMA-Faktor II)
Positive Psychologie III, 07.-11.08.2017
  • Other people matter (PERMA-Faktor III)
  • Meaning – Sinn verleiht Flügel (PERMA-Faktor IV)
  • Zielerreichung (Accomplishment) durch Entschlossenheit (PERMA-Faktor V)
  • Achtsamkeit, Compassion, Selfcompassion
  • Präsentationen und Zertifizierung

Referent

Dr. Philip Streit ist Klinischer und Gesundheitspsycholge, Psychotherapeut (SF), DACH-PP Lehrtrainer für Positive Psychologie, Koordinator Seligman Europe, IPPA Board of Directors

 

Allgemeine Information über das SommerCamp:


Im METAFORUM SommerCamp finden Sie das vielfältigste Fortbildungsangebot einander ergänzender Methoden und Anwendungsbereiche für die Arbeit mit Menschen und die persönliche Entwicklung – im historischen Ambiente des Klosters San Marco in Abano Terme (Italien). Zur Auswahl stehen dreiwöchige Ausbildungen, aber auch zweiwöchige, einwöchige oder kürzere Seminare.


Gesamtübersicht der Kurse und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.