Abendcurriculum: Mentales Training für Alltag, Sport und Business

Abendcurriculum

Mentales Training für Alltag, Sport und Business


Wenn die körperliche Leistungsfähigkeit bis an die Grenzen ausgeschöpft wird, ist der Wille eine wertvolle Ressource selbstwirksam und handlungsfähig zu bleiben. Zum Beispiel können Sie mit einem positiven Selbstgespräch Ihre Leistung um bis zu 30% erhöhen. Die vorgestellten Techniken sind sowohl auf sportliche Leistungssituationen, als auch auf den Berufs- und Familienalltag anwendbar.

  • Modul (20.04.17): Grundlagen des Mentalen Trainings I
    Einführung, Körperwahrnehmung und Entspannung
  • Modul (11.05.17): Grundlagen des Mentalen Trainings II
    Aktivierung und Konzentration
  • Modul (18.05.17): Mentales Fertigkeitstraining I
    Die Macht der eigenen Worte
  • Modul (01.06.17): Mentales Fertigkeitstraining II
    Im Geiste zum Erfolg – Mentales Techniktraining
  • Modul (08.06.17): Spezielle Anwendungen des Mentalen Trainings
    Fehler, Verletzungen, Ziele uvm.

Wir setzen dabei auf umfangreiche wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen der Psychologie, Pädagogik, Psychotherapie, Medizin, Sport- Bewegungs- und Ernährungswissenschaften.

Details

Ort: Walter-Goldschmidt-Gasse 25 8042, Graz
Uhrzeit: Jeweils von 18:00 – 21:00 Uhr
Preis: Abendcurriculum: 240€ Modul: 50€
Zur Anmeldung


ReferentInnen

Mag. Michael Wohlkönig ist klinischer und Gesundheitspsychologe und Leiter des Instituts für Positive Psychologie und Mentalcoaching. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das Coaching von Spitzensportlern.
Christian Emberger ist Psychotherapeut (Existenzanalyse), Mentaltrainer, Bogensport Instruktor und Jugendarbeiter. Außerdem ist er Mitbegründer des Instituts für Positive Psychologie und Mentalcoaching.

Kommentare sind geschlossen.